Ancora1971: Vielleich Genau Dich ?? ??.

Ancora1971 Vielleich genau dich ??         ??          in Bochum
remove_red_eye mail close


Hat ein geheimes Bild
Ich genieße
Lieblingsbar Bistro, Cafe, Strandbar usw
Meine Sportart Tauchen
Erstes Date Entscheiden wir gemeinsam
Meine Musik Querbeet
Lieblingssänger Diverse
Ich bewundere Mich :-)
Vorlieben
Sehr gerne Empathie, Reflektiert, Ehrlich, Offen
Ein Muss Humorvoll
Sollte sein Geduld
Gerne auch Ehrlichkeit
Sowieso Tierlieb
Abneigung
Geht gar nicht Viel Dinge die mit "Un" anfangen
Muss nicht sein Profile ausfüllen
Überflüssig Nachrichten in den nur ein Wort steht !!!!!
Lieber nicht Profile ohne Bild , Profilbilder die 15 Jahre alt s
Ohne mich Kalte Füsse
Alter & Ort
Alter 53
Stadt / Ort / Region Bochum Nordrhein Westfalen
Urlaub Ans Meer
Im LESBIDO.DE
Letztens online 2 hours ago
Mit Abstand bis 500 km
Persönliches
Mein Typ Ich bin ehrlich, zutraulich, Handzahm und Stubenre
Größe 160
Gewicht 65
Körper 2 Arme, zwei Beine und ein Kopf ;-)
Haare Strassenköter Grau/Blond
Augenfarbe Grau Grün
Sternzeichen Widder
Gewohnheiten
Mode lässig
Geschmack Nahrung
Getränke Flüssigkeit
Interesse an Ich interessiere mich vielleicht für dic
Beruf Drogenkurier ;-)


Das Besondere an mir ist ...
Bitte spar dir das Freischalten wenn du mir nichts zu sagen hast!!!!

Wo bist du? Unser Anfang wartet...

Wir sind so gut geworden im verlassen von Menschen. Wir sind so schnell beim finden von Ausflüchten und bevorzugen den stillen Abschied. Wir haben gelernt wie man Menschen ersetzen kann. Wir haben gelernt wie man weg geht, nicht wie man bleibt. Wir haben gelernt die Menschen gehen zu lassen, anstatt zu versuchen sie noch länger in unserem Leben zu halten. Wir sind so verwirrt, so verloren, wir sind uns nicht mehr sicher ob wir uns von der Liebe fernhalten wollen oder ob wir uns eingestehen sollten das wir sie im Leben brauchen, die Liebe....

Aber ich bin auch müde geworden von Menschen die nicht bleiben. Ich bin müde von den Menschen geworden die nicht noch ein wenig länger warten können. Ich bin müde geworden von Menschen die jemandes verliebtes Herz auf die leichte Schulter nehmen. Ich bin müde geworden von Menschen, die keinerlei Menschlichkeit mehr in sich tragen....

Wir sind so süchtig geworden nach der Jagd. Der Jagd nach dem nächsten " besten" Ding, dem größeren Haus, dem teureren Auto, der nächsten Stufe auf der Karriereleiter, dem nächsten großen Einkauf von irgendwas das wir eigentlich nicht brauchen und dabei vergessen wir immer das davor, dass Haus das wir vor dem größeren hatten, dass Auto das wir vor dem teuren hatten, wir vergessen den Menschen mit dem wir mal eine Zukunft wollten...

Wir haben vergessen wenn wir nachts im Bett liegen was wir wirklich brauchen, nämlich jemand der uns ein bisschen fester hält und uns sagt, dass die Welt nicht so grausam ist, dass alles wieder gut wird, jemand der uns sagt dass unsere kleine Welt friedlich bleibt. Wir haben vergessen dass wir wenn wir krank sind und nicht aus dem Bett kommen jemanden brauchen der sich um uns kümmert, mit liebe und fürsorge, dass wir jemanden brauchen der uns das Gefühl gibt das wir irgendwann nicht alleine Sterben müssen. Jemand der bei uns ist wenn wir am schwächsten sind und jemand der für uns spricht, wenn unsere Stimme nicht mehr will und kann. Wir haben vergessen das wir manchmal ein wenig warten sollten, dass wir toleranter sein sollten im Umgang mit Menschen die wir im Leben behalten wollen, aber vor allem haben wir vergessen Geduldiger zu sein...

Wir haben vergessen wie man die Samen pflanzt, nein wir wollen alle gleich den ganzen Garten. Wir haben vergessen an einer Verbindung zu Arbeiten, nein wir wollen nur erfolge Ernten. Wir bleiben nicht mehr, wir gehen weiter zum nächsten in der Hoffnung etwas zu finden dass es Wert ist zu bleiben, immer wieder....

Aber manchmal wirst du niemals finden was du suchst, wenn du nicht stehenbleibst auf deiner Jagd, und anfängst zu sehen - So dass du die verborgenen Teile siehst, die dunklen Seiten eines Charakters und die Narben die tief im inneren verwurzelt sind. Denn nur so siehst du den rohen ungeschliffenen Kern eines Menschen, die wahre Schönheit. So erkennst du jemandes Seele, und nur so.

Das ist es wie man sich wirklich verliebt, aber zu aller erst musst du bleiben können, nicht weiterjagen nach dem vermeintlich " besseren" ...

Bleib noch, eine weitere Stunde, noch ein Tag, eine Woche... Für immer...

Der Poet